Trittsiegel eines Dachses
Trittsiegel eines Dachses

Waldpädagogik

Die Methoden und Elemente der Waldpädagogik sind vielseitig und vielschichtig wie der Wald. Naturwissenschaften wie die Biologie, Ökologie, Chemie, Mathematik oder die Forstwissenschaft kommen bei meiner Arbeit ebenso zum Einsatz wie die Umsetzung moderner pädagogischer Erkenntnisse und Methoden. In jedem meiner Angebote findet sich die Bildung für nachhaltige Entwicklung wider. Zu meinen Fähigkeiten und Kenntnissen gehören der Umgang mit Großgruppen und Menschen jeden Alters, Inklusions- oder Intergrationsklassen und allen Schularten. 

Erlebnispädagogische Aktionen, Outdoor-Elemente sowie rechtliche Kenntnisse und meine Erfahrungen als Rettungssanitätshelfer vervollständigen meine waldpädagogischen Veranstaltungen.

 

Auf die Zertifizierung als staatlich anerkannter Waldpädagoge beim Forst Baden-Württemberg bin ich besonders stolz, sie dient Ihnen als Gütesiegel für fundierte und ausgezeichnete waldpädagogische Arbeit.

 

Weiterbildung und fortlaufendes Lernen ist für mich selbstverständlich, ich versuche immer wieder Neues zu entdecken und in meine Arbeit einfließen zu lassen. Auch ein Grund, wieso ich selbst als Weiterbildner beim Forst BW oder bei der Akademie für Umwelt tätig bin! 

 

Ich fühle und begreife den Beruf des Waldpädagogen als Berufung. Sie können von mir qualitativ hochwertige, individuell gestaltete Projekte mit vollem Einsatz und Herzblut erwarten, daran lasse ich mich gerne messen.

 

Zertifikat Waldpädagogik 2013
Urkunde Waldpädagogik 2013.pdf
PDF-Dokument [724.9 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Frank Hoffmann Diplom Biologe - staatlich zertifizierter Waldpädagoge - zertifizierter Trainer & Coach